Hauptregel: „Wir gehen freundlich miteinander um“

o Verhalten im Schulgebäude

  • Im Treppenhaus ist „Rechtsverkehr“. Die grünen Füße auf den Stufen helfen mir.
  • Ich gehe rücksichtsvoll und langsam im Gebäude.
  • Ich halte im Gebäude den Ball fest und spiele erst auf dem Hof damit.
  • Ich betrete das Schulgebäude erst nach dem Ertönen des Gongs (Ausnahme: offener Anfang).

 

o Verhalten auf dem Schulhof

  • Fußball darf nach dem Feldplan nur mit leichten Bällen auf dem Fußballplatz gespielt werden.
  • Für das 1. Schuljahr ist das Schießen gegen die Turnhallenwand rechts neben der Turnhalleneingangstür erlaubt.
  • Bei trockenem Wetter nutze ich die Klettergerüste zum Klettern.
  • Im Paradiesgarten kann ich mich erholen. Dort verhalte ich mich ruhig.
  • Wenn Schnee liegt, spiele ich und werfe nicht mit Schneebällen.
  • Kickboards werden an der Mülltonnenwand abgestellt.
  • Mein Fahrrad stelle ich am Fahrradständer ab. Ich achte darauf, dass die Spielehäuschen frei bleiben.
  • Toilettenregel: Während des Unterrichts gehen Kinder immer zu zweit zu den Toiletten.

 

o Spielehäuschen

  • Für das Ausleihen eines Spielgerätes in der Pause gebe ich meinen Spieleausweis ab.
  • Wenn die blaue Fahne gezeigt wird, bringe ich das von mir ausgeliehene Spielgerät wieder zurück. Dann bekomme ich auch meinen Spieleausweis zurück.
  • Bei feuchtem Wetter, Regen oder Schnee bleibt das Spielehäuschen geschlossen!
  • Ich gehe sorgsam mit dem Spielgerät um, damit es nicht beschädigt wird.
  • Der Spielehäuschendienst achtet auf Ordnung.

 

Nutzungsordnung zum Einsatz schulischer IT